Aktuelles

Gönninger Botanische Wanderung 23.07.2019

Eine der kostenfreien, vom Naturkundemuseum Reutlingen organisierten Gönninger Botanischen Wanderungen findet am Dienstag, den 23.07. in der Gönninger Gemarkung statt. Ausgehend vom Schützenhaus Gönningen wird der Bewuchs entlang eines Waldweges am Rande des ausgedehnten Hang-Buchenwaldes am Fuße des Rossberg erkundet. Die Begehung führt zurück über eine artenreiche einschürige Trockenwiese (NSG Unter Lauhern) und entlang eines Bachlaufs. Bei dem für diese Jahreszeit  fortgeschrittenen Pflanzenwachstums können viele selten gewordene Besonderheiten entweder noch blühend oder mit Früchten vorgefunden werden. Die Veranstaltung endet mit der Besichtigung eines der wenigen Feuchtgebiete in unserem Raum (ND Apothekerwiese), wo sich viele angepasste und selten gewordene Pflanzenarten angesiedelt haben.  Die beiden Wiesen sind Teil von Schutzgebieten im Gönniger Raum, die von Mitgliedern des Schwäbischen Albvereins und des Bund Naturschutz Alb-Neckar (BNAN) gepflegt werden.

Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Gönninger Rathaus; es können dort Fahrgemeinschaften gebildet werden. Die Führung übernimmt Dr. Gerhard Nitter vom BNAN.

Auch im Jahr 2019 nach der Winterpause immer dienstags: Gönninger Botanische Wanderungen. Der BNAN lädt ein!

Der BNAN und das Naturkundemuseum Reutlingen laden ein zur Gönninger Botanischen Wanderung. Die reizvollen Wanderungen unter Leitung profunder Kenner unserer heimischen Flora und Fauna finden immer dienstags statt. Treffpunkt ist, wenn im Programm nicht anders angegeben, am Gönninger Rathaus. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos. Das jeweilige Ziel erfahren Sie aus dem unten angegebenen Programm und wenige Tage vorher aus der Reutlinger Tagespresse.

Treffpunkt: Dienstags, 14.00 Uhr, am Gönninger Rathaus.

Dort starten wir zu Fuß zu unserem Rundgang oder fahren in Fahrgemeinschaft zum jeweiligen Ziel.

Die Führungen finden in jedem Fall statt, auch wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte.

Der BNAN wünscht Ihnen für die Führungen viel Freude und interessante Einblicke! Das Programm der Gönninger Botanischen Wanderungen können Sie unter http://www.gerhard.nitter.de/Programm-2019.pdf ansehen und herunterladen.

BNAN-Mitteilungsheft 1-2019

Titelbild: Große Wiesenameise (Formica pratensis). Foto: Dr. W. Münch

Aus dem Inhalt:

Vorwort des Vorsitzenden
Die Ameisenfauna im Naturschutzgebiet „Listhof“
Jahreshauptversammlung 2018
Finanzkurzbericht für das Geschäftsjahr 2017
Ehrenmitgliedschaften im BNAN seit 17. März 2018
Bundesverdienstkreuz für unser Ehrenmitglied Hermann Wurz
Nachruf auf Hermann Bauer
Nachruf auf Helmut Ilg
Nur eine Distel(blüte)
Naturschutz-Jugendzeltlager 2018
Vorschau auf das Naturschutz-Jugendzeltlager 2019
Neues zur Flussgeschichte der Großen Lauter
Aktuelles von der Bezirksgruppe Reutlingen mit Terminen der BG-Treffen
Wir sagen danke für 40 Jahre Mitgliedschaft beim BNAN
Wir trauen um unsere verstorbenen Mitglieder
Maschinenring für Ehrenamtliche
Gönninger Botanische Wanderungen 2019
Buchbesprechung: Die Wildbienen Deutschlands
Buchbesprechung: Naturschutzgesetz BW – Kommentar
Datenschutzrechtliche Unterrichtung
Beitrittserklärung

Naturschutz-Jugendzeltlager 2019

Gemeinsam mit dem Bund für Naturschutz Oberschwaben (BNO) findet das Naturschutz-Jugendzeltlager vom 27.07. -10.08. im Steinhauser Ried bei Bad Buchau statt. Neben Maßnahmen zur Entbuschung und Biotoppflege ist ein umfangreiches und farbenfrohes Programm mit Workshops, Ausflügen, Exkursionen, usw. geplant. Es bleibt genügend Zeit für selbständige Unternehmungen, und Spiel und Spaß kommen auch nicht zu kurz.

Die Teilnehmer sollten zwischen 14 und 20 Jahre alt sein, Lust auf Natur und Interesse an Naturschutzarbeit haben.

Preis:
48 € für BNO- und BNAN-Mitglieder;
78 € für Nichtmitglieder.

Ansprechpartner beim BNAN sind:
Josef Letscher 0152 – 27545929,
Isolde Ludwig 07122 – 9564,
Markus Türk 07574 – 1817
und die Geschäftsstelle des BNO 07564 – 302 190

PDF Anmeldung

Gesamter Flyer Jugend-Zeltlager 2019

BNAN Jahresprogramm 2019

Unser Jahresprogramm 2019 können Sie hier als PDF herunterladen.

Neuerscheinung Buch „Europäische Juwelen, Geschichte und Natur im UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbische Alb“

Zum 45-jährigen Jubiläum hat Günter Künkele für den BNAN erneut ein tolles Buch geschrieben, das in Kürze an die Mitglieder kostenlos verteilt wird.

Neuerscheinung „Europäische Juwelen, Geschichte und Natur im UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbische Alb“.

Bezug:
Bestellungen an Günter Künkele, Narzissenweg 6, 72574 Urach-Hengen.
(Gegen  Vorauszahlung und nur so lange der Vorrat reicht.)

Vortrag „Der Wolf kehrt zurück“

Sie können den Vortrag „Der Wolf kehrt zurück“ von Andrea Klemer, der NABU Wolfsbotschafterin, hier online als PDF lesen. Link zum PDF

Helfer gesucht!

Zu unseren Pflegeeinsätzen benötigen wir dringend weitere tatkräftige Unterstützung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei den Bezirksgruppenleitern oder bei den Pflegetruppleitern.

zu den Ansprechpartnern der BG Reutlingen

zu den Ansprechpartnern der BG Geislingen

zu den Ansprechpartnern der BG Donau-Alb

zu den Ansprechpartnern der AG Remstal